Softwarelösungen

Softwarelösungen zur Anlagensteuerung

Pematech.LineManager: Ihre Anlage immer im Griff

Der Pematech.LineManager in Verbindung mit den passenden Softwaremodulen ist der perfekte Software-Leitstand für Ihre Prüf- und Montagelinien. Je nach Linie und Ausbaustufe können sämtliche Prozessinformationen erfasst, visualisiert, gesichert und transparent gemacht werden.

Der Pematech.LineManager ist modular aufgebaut und kann individuell für maßgeschneiderte Lösungen konfiguriert werden.

Module

Modularer Aufbau für individuelle Lösungen

Der Pematech.LineManager besteht aus einer Basis-Software und verschiedenen Zusatzmodulen, mit denen die Software zu einer übergeordneten Anlagensteuerung ausgebaut werden kann.

Neben der LineManager Software und einer Microsoft SQL-Express-Datenbank ist im Basis-Modul auch die benötigte Hardware enthalten.

  • Zentrale Produkt- und Maschinenparameter-Verwaltung
  • Einfaches Erstellen von neuen Rezepten durch Kopieren, Umbenennen und Einzelwert-Anpassungen
  • Übernahme von Teach-Werten ins Rezept

  • Traceability-Funktionalitäten wie Qualitätsdatenerfassung und Prozessverriegelungen (Interlocking)
  • Ideal als Fertigungslinien-spezifische Insellösung, wenn kein werksübergreifendes MES-System vorhanden ist oder der Produktionsstandort noch nicht definiert ist
  • Visualisierungsoberfläche zur Anzeige von Linien-Status, Auswertungen und Diagrammen
  • Datenablage in einer Microsoft SQL-Datenbank

  • Verbindet die SPS mit einem übergeordneten ITAC MES-System und kommuniziert via LineManager mit diesem
  • Herstellereigene und kundenspezifische Funktionen der API-Aufrufe sind möglich
  • Programmierung mittels CustomFunctions auf Hochsprachenbasis
  • Voraussetzung zur Umsetzung ist eine detaillierte MES-Spezifikation

  • Verbindet die SPS mit einem übergeordneten STIWA MES-System und kommuniziert via LineManager mit diesem
  • Herstellereigene und kundenspezifische Funktionen der API-Aufrufe sind möglich
  • Programmierung erfolgt mittels CustomFunction auf Hochsprachenbasis
  • Voraussetzung zur Umsetzung ist eine detaillierte MES-Spezifikation

  • Zur Datenbankabfrage über eine Internet-Schnittstelle
  • Offenes Interface für den Pematech.LineManager, das alle Anforderungen abdecken kann

  • Zur spezifischen Ausgabe von Daten und Werten in diversen Formaten, z.B. CSV, XML etc.

  • Zur Produkt-Kennzeichnung im Rahmen von Trace-Anforderungen
  • Generierung einer fortlaufenden Seriennummer, je nach Anforderung mit zusätzlichen Inhalten wie z.B. Datum, Linien-Nr. etc.
  • Hinterlegen und Abgleich in der Datenbank gewährleistet, dass keine Dubletten vergeben werden

Vorteile

So profitieren Sie vom Pematech.LineManager

Modularer Aufbau
für individuelle Anforderungen

Komfortabler Rezept-Service

Kommunikation mit über­geordneten
MES-Systemen möglich - alternativ als eigenständiges MES System einsetzbar

Branchen

In vielen Branchen zuhause

Kontakt

LERNEN SIE UNS KENNEN

Frank Renner

Leitung Steuerungstechnik